Bovikalc von Boehringer Ingelheim

Bovikalc von Boehringer Ingelheim

Normaler Preis €131,55
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Klare und wache Augen sind ein Zeichen für gesunde Kühe. Milchfieber rund um die Abkalbung kann diesen Blick trüben und drastische Folgen haben.

Behalten Sie deshalb die Mineralstoffspiegel Ihrer Kühe im Blick. Bovikalc® sorgt für eine umfassende und optimale Mineralstoffversorgung rund um die Geburt. Für gesunde Kühe und einen glänzenden Start in die Laktation. Bovikalc® führt damit zu einer deutlich schnelleren Anpassung des Mineralstoffwechsels der frischlaktierenden Kuh an die höhere Kalziumabgabe über die Milch.

Die Gefahr des Auftretens von klinischem Milchfieber, oder subklinischer Hypocalcämie, kann deutlich gesenkt werden. Ein schneller Anstieg des Kalziumspiegels verhindert die nachhaltigen Gesundheitsschäden und deren wirtschaftliche Auswirkungen durch Milchfieber.

Ein Bolus (192 g) liefert 43 g verfügbares Kalzium in Form von zwei anorganischen Kalziumkomponenten:

Kalziumchlorid (schnelle Freisetzung)

Kalziumsulfat (langsame Freisetzung)

Ähnlich einer DCAB Fütterung a. p. hat Bovikalc® einen ansäuernden Effekt, der die Kuh bei der Mobilisierung ihrer eigenen Kalziumreserven unterstützt. Ein Bolus löst sich im Pansen innerhalb von 20 – 30 Minuten auf und erhöht die Kalziumkonzentration im Blut schnell und effektiv über einen längeren Zeitraum hinweg.

Auch Betriebe mit einem bereits sehr erfolgreichen Milchfiebermanagement profitieren von einer zusätzlichen Bovikalc®-Gabe! <br>

 

Inhaltsstoffe:

Wasser - 32%


calcium - 22,2%
 davon calciumchlorid - 71% 
calciumsulfat - 29%

(Prozentangaben bezogen auf Gesamtmenge) Bovikalc® enthält kein Natrium, Phosphor oder Magnesium.

Liquid error (sections/product-template.liquid line 833): product form must be given a product